Tullamore Distillery60 Jahre nach der Schließung wieder zum Leben erweckt

Visitor Center

Tullamore Dew

  • © Tullamore Distillery
  • der Plan für die neue Brennerei © Tullamore Dew Distillery
  • Spirtsafe und Brennblasen kurz vor Fertigstellung der Brennerei Tullamore Dew Distillery
  • Tullamore Distillery kurz vor der Fertigstellung © Tullamore Dew Distillery

1954 wurde die alte Tullamore Distillery geschlossen. Drei der Brennblasen wurden vor einigen Jahren im Whiskymuseum von Killbegan ausgestellt, während das Tullamore D.E.W. visitor centre in einem alten Gebäude der ehemaligen Brennerei untergebracht wurde.
Der neue Eigentümer William Grant & Sons (Glenfiddich, Balvenie) modernisierte und erweiterte das Besucherzentrum. Im Herbst 2013 wurden die Pläne für die neue Distillery vorgestellt und auch der erste Spatenstich erfolgte am 12. September 2013.

Mit dem neuen Projekt kann einer der erfolgreichsten Whiskeys Irlands wieder über eine eigene Produktionsstätte verfügen. In den letzten Jahrzehnten wurden aus der zentralen Midleton Distillery die Destillate bezogen. Es wird sowohl Malt- als auch Grain-Whisky produziert. Die erste Destillation erfolgte im September 2014.

Besitzer: William Grant & Sons

Alle Whiskies dieser Distillery ansehen »

zurück

Übersichtskarte » Regionalkarte » Detailkarte

In der Nähe

Kartenansicht aller Distilleries »

 © Potstill 2018
Impressum
Kontakt
AGBs
Widerrufsbelehrung / Widerrufsformular
Potstill Wappen

login »JPETo™ CMS © Martin Thaller, Vienna, Austria

Diese Website speichert Cookies, um Sie von anderen Besuchern zu unterscheiden. Wenn Sie auf dieser Website weitersurfen, ohne Ihre Browsereinstellungen zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.