Gartbreck Distilleryeine lost distillery noch vor dem Baubeginn

Lost Distillery

 

  • Gartbreck - Symbolfoto der geplanten Brennerei
  • Gartbreck - Mai 2014
  • Gartbreck - Mai 2014
  • Gartbreck - Mai 2014

Martine und Jean Donnay, die bereits in der Bretagne die Glann ar Mor Distillery betreiben, haben 2014 mit den Planungsarbeiten für die neue Islay-Distillery begonnen.
Die Bewilligungen seitens der Behörden waren vorhanden.
Es war geplant, neben Whisky auch Gin zu destillieren. Der Produktionsbeginn wurde vorerst mit 2015 bekannt gegeben und der Maltwhisky sollte den typischen rauchigen Islay-Stil erhalten.

Ende 2015 wurde der Baubeginn für 2016 angekündigt, mit Fertigstellung 2017. 2016 wurden Schwierigkeiten bei der Finanzierung eingeräumt. Im Juni 2017 wurde offiziell mitgeteilt, dass auf Grund unüberbrückbarer Differenzen mit dem früheren Partner - Stewart Laing (Inhaber von Hunter Laing und damit Besitzer der aktuell im Bau befindlichen Ardnahoe-Distillery) - das Projekt verworfen wird. Damit wurde die Gartbreck Distillery bereits vor dem Bau zur lost distillery.

Besitzer: Martine und Jean Donnay

Alle Whiskies dieser Distillery ansehen »

zurück

Übersichtskarte » Regionalkarte » Detailkarte

In der Nähe

Kartenansicht aller Distilleries »

 © Potstill 2018
Impressum
Kontakt
AGBs
Widerrufsbelehrung / Widerrufsformular
Potstill Wappen

login »JPETo™ CMS © Martin Thaller, Vienna, Austria

Diese Website speichert Cookies, um Sie von anderen Besuchern zu unterscheiden. Wenn Sie auf dieser Website weitersurfen, ohne Ihre Browsereinstellungen zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.