Kennetpans Distilleryehemals größte Distillery Schottlands

Lost Distillery

die Ruinen stehen unter Denkmalschutz

  • neue Distillery
  • Kennetpans Distillery, Demolished
  • die alten Hafenanlagen und Warehouses
  • Kennetpans Distillery, Demolished
  • Kennetpans Distillery, Demolished

Die ehemals größte Distillery Schottlands war im Besitz von John Stein. Es gab familäre Verbindung zur Jameson-Familie in Irland und damit zur Bowstreet-Brennerei, dem Stammsitz von Jameson Whisky.

Die Ruinen von Kennetpans sollen erhalten und damit dieser einst größten schottischen Distillery ein Denkmal gesetzt werden. 1730 war sie die erste Brennerei die von der Größe her den heutigen Distilleries entsprochen hatte. Die Schwesterbrennerei Kilbagie - nur ein paar Meter im Landesinneren entfernt und in Folge mit einer Eisenbahn verbunden- wurde 1777 als größte schottische Brennerei bewertet.

Besitzer: John Stein

Alle Whiskies dieser Distillery ansehen »

zurück

Übersichtskarte » Regionalkarte » Detailkarte

In der Nähe

Kartenansicht aller Distilleries »

 © Potstill 2018
Impressum
Kontakt
AGBs
Widerrufsbelehrung / Widerrufsformular
Potstill Wappen

login »JPETo™ CMS © Martin Thaller, Vienna, Austria

Diese Website speichert Cookies, um Sie von anderen Besuchern zu unterscheiden. Wenn Sie auf dieser Website weitersurfen, ohne Ihre Browsereinstellungen zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.