Abhainn Dearg Distilleryin der Tradition der Hebridian illegal distilleries

Visitor CenterÖsterreich Import

Westlichste Distillery Schottlands

  • Abhainn Dearg Distillery, Mark Tayburn mit seinen Hebridian Hillstills
  • Abhainn Dearg Distillery, Active
  • traditioneller Schwarzbrenner-Still am Eingang zur Brennerei
  • Abhainn Dearg Distillery, Active
  • die Strasse zur Distillery - das spezielle Mikroklima von Lewis charakterisiert den Whisky

2008 wurde der erste Malt-Whisky gebrannt. Damit gilt die Abhainn Dearg als westlichste Brennerei Schottlands (bis dahin war es Kilchoman).
Auf der Isle of Lewis (Outer Hebrides) gelegen, ist diese Brennerei nicht mit den Festlanddistilleries vergleichbar. Ein Teil der Gebäude wurde von einer alten Fischfarm übernommen, einige Gebäude sind neu.
Noch ist der Whisky nur direkt in der Distillery sowie über den angeschlossenen online-shop erhältlich.
2018 wird der erste 10jährige Abhain Dearg Whisky erhältlich sein.
Mark Tayburn sieht die Individualität und das Mikroklima von Lewis als bedeutendes Qualitätsmerkmal seiner Whiskies. Die Hebridian Hillstills in der Brennerei sind im Stile der alten traditionellen - für Lewis typischen - Brennapparate errichtet worden. Ein alter Hebridian Hillstill der Schwarzbrenner ist vor dem Gelände der distillery ausgestellt.

2 Washbacks
2 Stills

Besitzer: Mark Tayburn

Alle Whiskies dieser Distillery ansehen »

zurück

Übersichtskarte » Regionalkarte » Detailkarte

In der Nähe

Weitere Informationen:
www.abhainndearg.co.uk

Kartenansicht aller Distilleries »

 © Potstill 2017
Impressum
Kontakt
AGBs
Widerrufsbelehrung / Widerrufsformular
Potstill Wappen

login »JPETo™ CMS © Martin Thaller, Vienna, Austria

Diese Website speichert Cookies, um Sie von anderen Besuchern zu unterscheiden. Wenn Sie auf dieser Website weitersurfen, ohne Ihre Browsereinstellungen zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.