Banff Distillery

Lost Distillery

Die glücklose Brennerei

  • Banff Distillery, Demolished
  • Banff Distillery, Demolished © Briana Pfaffel

Die Geschichte von Banff ist geprägt von vielen Bränden und Katastrophen. 1941 wurde Banff als eine der wenigen Brennereien bei einem Bombenangriff getroffen und in Brand gesetzt. 1983 vom Eigentümer geschlossen, wurde die Brennerei 1991 erneut durch einen Brand schwer beschädigt und schließlich im Laufe der Jahre abgerissen. Nur noch wenige Mauern und Ruinen sind übrig geblieben.
Die Brennerei stellte einen vorzüglichen Maltwhisky her. Leider werden von unabhängigen Abfüllern nur noch sehr selten Banff-bottlings angeboten.

Vor Schließung waren 6 Stills in Betrieb.

Besitzer: Diageo

Alle Whiskies dieser Distillery ansehen »

zurück

Übersichtskarte » Regionalkarte » Detailkarte

In der Nähe

Kartenansicht aller Distilleries »

 © Potstill 2018
Impressum
Kontakt
AGBs
Widerrufsbelehrung / Widerrufsformular
Potstill Wappen

login »JPETo™ CMS © Martin Thaller, Vienna, Austria

Diese Website speichert Cookies, um Sie von anderen Besuchern zu unterscheiden. Wenn Sie auf dieser Website weitersurfen, ohne Ihre Browsereinstellungen zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.