GlenMhor Distillery

Lost Distillery

Drei lost distilleries in Inverness

  • GlenMhor Distillery, Demolished
  • GlenMhor Distillery, Demolished
  • GlenMhor Distillery, Demolished
  • GlenMhor Distillery, Demolished
  • GlenMhor Distillery, Demolished

Glen Mhor lag direkt am Caledonian Canal der den Morray Firth mit Loch Ness und in weiterer Folge dem Atlantik verbindet und als Nachbar westlich von Glen Albyn gleich bei den ersten Schleusen des Caledonian Canals Richtung Westen.
Leider wurde die Distillery von Diageo 1983 geschlossen, drei Jahre später abgerissen und an Stelle der schönen alten Distillerygebäude wurde ein Supermarkt mit Parkplatz errichtet. Von Glen Mhor ist nichts mehr erhalten, gerade ein altes Pub blieb gleich neben der Brücke bestehen.

Inverness als Hauptstadt der Highlands hat somit keine einzige produzierende Distillery mehr. Ironie des Schicksals: die meisten Supermärkte am alten Platz der Glen Mhor Distillery sind bereits wieder geschlossen und es existiert nur noch ein outlet für Computer und EDV.

Unabhängige Abfüller bieten - mitterweile sehr selten - Glen Mhor Abfüllungen an.

Besitzer: Diageo

Alle Whiskies dieser Distillery ansehen »

zurück

Übersichtskarte » Regionalkarte » Detailkarte

In der Nähe

Kartenansicht aller Distilleries »

 © Potstill 2018
Impressum
Kontakt
AGBs
Widerrufsbelehrung / Widerrufsformular
Potstill Wappen

login »JPETo™ CMS © Martin Thaller, Vienna, Austria

Diese Website speichert Cookies, um Sie von anderen Besuchern zu unterscheiden. Wenn Sie auf dieser Website weitersurfen, ohne Ihre Browsereinstellungen zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.