Rosebank Distillery

Lost Distillery

Die Rose der Lowlands ist verblüht

  • Rosebank Distillery, Dismantled
  • Rosebank Distillery, Closed
  • Rosebank Distillery, Closed
  • Rosebank Distillery, Closed
  • Rosebank Distillery, Closed

Als Rosebank nicht als Classic Malt der Lowlands von Diageo positioniert wurde, war die Schließung der Brennerei nicht mehr aufzuhalten. 1993 erfolgte die Einmottung. Viele erhofften eine Wiedereröffnung, aber 2010 wurde der Großteil der technischen Ausrüstung angeblich gestohlen. Eine Wiedereröffnung wurde dadurch unmöglich.
Einige Gebäude wurden in ein Restaurant bzw. Büros und Wohnungen umgewandelt. Vieles ist noch erhalten, aber bereits in einem relativ schlechten Zustand.
Rosebank war eine der wenigen schottischen Brennereien die dreifach destillierten.

In den letzten Jahren wurden die vorhandenen Fässer merklich weniger und nur noch selten kommt eine unabhängige Abfüllung - meist bereits zu spürbar erhöhten Preisen - auf den Markt.

2017 wurde die Brennerei - inklusive Fassbestand - von Diageo an Ian MacLeod verkauft. Der neue Besitzer kündigtd umgehend eine Wiedereröffnung mit Beibehaltung der Dreifachdestillation für die nächsten Jahre an.

Besitzer: Ian Macleod Distillers

Alle Whiskies dieser Distillery ansehen »

zurück

Übersichtskarte » Regionalkarte » Detailkarte

In der Nähe

Kartenansicht aller Distilleries »

 © Potstill 2018
Impressum
Kontakt
AGBs
Widerrufsbelehrung / Widerrufsformular
Potstill Wappen

login »JPETo™ CMS © Martin Thaller, Vienna, Austria

Diese Website speichert Cookies, um Sie von anderen Besuchern zu unterscheiden. Wenn Sie auf dieser Website weitersurfen, ohne Ihre Browsereinstellungen zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.