Linlithgow Distillery

Lost Distillery

Wohnen in der Distillery

  • St. Magdalene Distillery, Dismantled
  • Linlithgow Distillery, Dismantled
  • Linlithgow Distillery, Dismantled
  • Linlithgow Distillery, Dismantled
  • Linlithgow Distillery, Dismantled
  • Linlithgow Distillery, Dismantled

1983 war Linlithgow Distillery - auch unter dem Namen St. Magdalene am Markt vertreten - eine von vielen, die endgültig ihren Betrieb einstellen mußte. Mit 14 washbacks und 5 stills hatte St. Magdalene eine große Kapazität.
Linlithgow hatte einmal 5 verschiedene Brennereien, alle wurden im Laufe der Zeit geschlossen und abgerissen. Nur von St. Magdalene wurden viele Gebäude erhalten, umgebaut und aktuell als Wohnhäuser genutzt.

Für eine seit 1983 geschlossene Distillery sind noch relativ viele Abfüllungen am Markt vertreten. Trotzdem sind auch die Fassvorräte von St. Magdalene Malts im Schwinden begriffen.

Besitzer: Diageo

Alle Whiskies dieser Distillery ansehen »

zurück

Übersichtskarte » Regionalkarte » Detailkarte

In der Nähe

Kartenansicht aller Distilleries »

 © Potstill 2018
Impressum
Kontakt
AGBs
Widerrufsbelehrung / Widerrufsformular
Potstill Wappen

login »JPETo™ CMS © Martin Thaller, Vienna, Austria

Diese Website speichert Cookies, um Sie von anderen Besuchern zu unterscheiden. Wenn Sie auf dieser Website weitersurfen, ohne Ihre Browsereinstellungen zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.