North of Scotland/Strathmore Distillery

Lost Distillery

ein paar Lagerhäuser stehen noch

  • neue Distillery
  • ehemaliger Standort der North of Scotland-Distillery
  • North of Scotland/Strathmore Distillery, Demolished
  • ehemaliger Standort der Strathmore/North of Scotland Distillery

1957 entstand aus der Knox Forth Brewery die North of Scotland Grain-Distillery - auch Strathmore Distillery genannt. Als Gründer trat George Christie - der ebenfalls später die kleine Speyside-Distillery bei Kingussie errichten ließ - auf. Als Besonderheit galt, dass gemälzte Gerste im Coffey-Still-Verfahren verarbeitet wurde. Damit wurde sozusagen ein Single Malt Whisky in einer Grain-Brennerei hergestellt.

1980 wurde die Brennerei geschlossen und 1983 abgerissen. Einige der Lagerhäuser werden noch verwendet
Sehr selten werden noch Fässer aus der North of Scotland Brennerei von den independents abgefüllt.

Besitzer: Diageo

Alle Whiskies dieser Distillery ansehen »

zurück

Übersichtskarte » Regionalkarte » Detailkarte

In der Nähe

Kartenansicht aller Distilleries »

 © Potstill 2018
Impressum
Kontakt
AGBs
Widerrufsbelehrung / Widerrufsformular
Potstill Wappen

login »JPETo™ CMS © Martin Thaller, Vienna, Austria

Diese Website speichert Cookies, um Sie von anderen Besuchern zu unterscheiden. Wenn Sie auf dieser Website weitersurfen, ohne Ihre Browsereinstellungen zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.