« Newsletter Archiv

Whisky-Newsletter

17.04.2014

Liebe WhiskyfreundInnen,

wieder ist eine größere Zahl an neuen Abfüllungen eingetroffen. Mit dabei auch der Glenglassaugh Torfa - der erste rauchige Malt aus dieser Brennerei.

Für all jene, die Interesse an spezieller Lagerung haben, könnten die diversen Sherry-Varianten von Interesse sein. Die jeweiligen Fässer wurden bzw. werden für die Lagerung diverser Malts von Carn Mor verwendet.

Ebenso sind einige neue Irish Whiskeys bei den Neuheiten dabei (Teeling und Writer's Tears).

Von Arran sind die drei neuen Premium-Sherry-Cask-Abfüllungen und der 17jährige ab sofort verfügbar.

Glenglassaugh Torfa

soeben eingetroffen

Viele haben bereits auf das Eintreffen des Glenglassaugh Torfa gewartet. Mit 20 ppm ist der Torfa relaltiv stark getorft und wurde in Ex-Bourbon Barrels gereift.
Preis pro 0,7 l - 45,--

Arran 17 years

eben eingetroffen

Ebenso bereits lange erwartet wurde der Arran 17 years, mit diesem Alter handelt es sich um die derzeit älteste offizielle Abfüllung dieser Inselbrennerei.
Nächstes Jahr wird noch ein 18jähriger aufgelegt werden, dieser ergänzt dann die Trilogie aus 16-, 17- und 18-jährigen Arran-Malts.

Gelagert wurde dieser Arran übrigens ausschließlich in Ex-Sherry-casks.

Preis: 72,-- für 0,7 l

Geplante Potstill-Editions für Herbst 2014

Kilchoman, Springbank, Glenfarclas und ??

Meine heurige Schottland-Tour wird mich unter anderem zu den neuen bzw. in Bau befindlichen Brennereien Wolfburn, Kingsbarns und Daftmill führen.
Wir hoffen, dass in nicht allzu ferner Zeit die ersten Abfüllungen von Daftmill erhältlich sein werden.
Bei Wolfburn wird es noch etwas länger dauern, allerdings wird auch in der nördlichsten Distillery am schottischen Festland doch auch schon seit längerer Zeit destilliert, und daher könnten die ersten Produkte bereits in absehbarer Zeit veröffentlicht werden.

Ebenso gibt es Neuigkeiten aus der kleinen Speyside-Brennerei. Im Mai wird eine neue Abfülllinie offiziell vorgestellt werden. Diese Produkte werden unter dem Namen "Spey" auf den Markt kommen. Gordon Wright (ehemals Springbank, Bruichladdich, Alchemist etc.) ist für das Marketing zuständig. Wir werden diese Abfüllungen als Österreich-Importeur demnächst anbieten können.

Ob Tomatin (mit einer größeren Anzahl an Vintage-Abfüllungen), Tamdhu (vielleicht heuer für den österreichischen Markt verfügbar) und andere Produkte bald in Österreich erhältlich sein werden, soll in einigen Meetings in den Brennereien geklärt werden.

Nicht zuletzt werden wieder eine Vielzahl an Fässern für unsere neuen Potstill-Editions getestet werden. Fix geplant sind Potstill-Editions von Kilchoman, Springbank und Glenfarclas. Es bleibt aber noch ein Freiraum für 1 - 2 weitere Fässer.

Bericht erfolgt nach meiner Rückkehr Mitte Mai.

Produkt-Neuerscheinungen

 
Auf ein baldiges Wiedersehen im Potstill oder bei einem tasting freuen sich

Andreas Hofmann, Herbert Gluske und Mario Prinz

 © Potstill 2019
Impressum
Kontakt
AGBs
Widerrufsbelehrung / Widerrufsformular
Potstill Wappen

login »JPETo™ CMS © Martin Thaller, Vienna, Austria

Diese Website speichert Cookies, um Sie von anderen Besuchern zu unterscheiden. Wenn Sie auf dieser Website weitersurfen, ohne Ihre Browsereinstellungen zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.