« Newsletter Archiv

Spezial Whisky-Newsletter - 7. Wiener Whiskymesse

25.02.2015

Liebe WhiskyfreundInnen,

Die 7. Wiener Whiskymesse rückt näher.

Dieser Newsletter soll punktuell auf einige ausgewählte und interessante Präsentationen, masterclass-Themen und Neuheiten hinweisen.

7. Wiener Whiskymesse

21. - 22. 3. 2015 im Arcotel Wimberger

Im Eintritt zur Wiener Whiskymesse sind das exklusive Glencairn-Messe-Glas, der umfangreichen Whiskymesse-Katalog, der Falstaff Bar & Spirits-Guide sowie die aktuelle Ausgabe des Genussmagazins inkludiert, daher ist ein allgemeiner Vorverkauf nicht möglich

Vorverkauf Masterclasses: Masterclass-Tickets sind ab 2. März 2015, 14h, im Potstill im Vorverkauf erhältlich. Keine Vorbesteillungen möglich, es gilt First Come, first Served
Link zum Programm der Masterclasses: www.whiskymesse.at/programm/
Masterclasstickets: 10,--

Um Beziehern der Masterclass-Tickets im Vorverkauf Wartezeiten an der Kasse zu ersparen, und ein pünktliches Erscheinen bei den Masterclasses zu gewährleisten, erhalten alle Kunden beim Kauf der Masterclass Tickets gleichzeitig einen Eintrittskartenbon (Samstag 20,-- und Sonntag 15,--). Damit können sowohl das Whiskymesse-Glencairnglas, der Whisky Fair Guide, der Falstaff Bar & Spiritis-Guide und die aktuelle Ausgabe des Genussmagazins umgehend direkt beim Eintritt abgeholt werden.

Die Whiskymesseeintrittskarten für Besucher ohne Masterclasstickets bzw. für jene, die die Masterclasstickets am Informationsschalter lösen wollen, gibt es direkt an der Kasse im Arcotel.

Gordon & MacPhail und Benromach

Derek Hancock wird heuer Nicole Hizzett, die sich in Babykarenz befindet, vertreten und sowohl bei der masterclass als auch am Messestand die neuen Benromach 100 proof, Hermitage sowie Cissac-finishes vorstellen.
Derek war bei der 1. Wiener Whiskymesse 2003 bereits dabei und nimmt bei Gordon & MacPhail eine Führungsposition als Associate Director ein.

Armagnac Castarède

Genau zur rechten Zeit erwarten wir die erste Armagnac-Lieferung aus dem Hause Castarède. Mit dabei eine Vielzahl alter Jahrgänge aus den 1930er bis 1980er Jahre.

Es werden einige Abfüllungen am Potstill Stand präsentiert werden

Cadenhead Single Casks

Cadenhead wird mit einer Reihe neuer Abfüllungen vertreten sein. Besonders freut uns, dass auch Mark Watt (vielen aus seiner Zeit bei Duncan Taylor und seinen legendären Shows bei der Wiener Whiskymesse in bester Erinnerung) eine masterclass leiten wird.

Càrn Mòr

Thomas Gillespie und Peter MacKay

folgende Spezialitäten gibt es bei Càrn Mòr:

Ledaig 1999 for Gillespie & Partners @ 50.4 % vol.
Celebration of the Cask Glen Grant 1965 # 2137 @49,6 % vol.
Celebration of the Cask Ben Nevis 1997 # 81 @ 52,8 % vol.
CÀRN MÒR Black Gold Edition Macallan 1985
CÀRN MÒR Black Gold Edition Highland Park 1989
CÀRN MÒR Black Gold Edition Bunnahabhain 1995
Strictly Limited Edition Caol Ila 2006 8YO
Strictly Limited Edition Glentauchers 2010 4YO
Strictly Limited Edition Benrinnes 1996 18YO
Strictly Limited Edition Royal Brackla 2001 13 YO
Strictly Limited Edition Ledaig 1997 16 YO.
Strictly Limited Edition Westport 1995 19 YO

Deanston, Bunnahabhain und Ledaig

Die Franz Bauer Destillerie präsentiert bei der Whiskymesse einige limited Editions wie z.B. Ledaig 18 years, Deanston 18 years oder Tobermory 15 years. Diese Produkte wurden erst vor kurzem erstmalig der Öffentlichkeit vorgestellt.

Ger Buckley - Jameson Master Cooper

Samstag und Sonntag um 16 Uhr auf der großen Bühne im Saal

Ger Buckley - Jameson Master Cooper - zeigt in einer Cask Show das Zerlegen und Zusammenbauen von Fässern

Glenfarclas mit Ian McWilliam

ein absoluter Höhepunkt

Anknüpfend an das großartige Line up bei der vorweihnachtlichen Glenfarclas-Präsentation setzt Ian mit einem high end masterclass-Thema fort:

Decades Tasting
Glenfarclas Family Casks:- 1997, 1989, 1977, 1968, 1956 im Vergleich zu den standard-range Glenfarclas-Abfüllungen mit gleichem Alter.
Einige der Family casks werden in geringen Mengen auch am Glenfarclas Stand zum Verkosten bereit stehen - voraussichtlich allerdings nur am Sonntag nach der masterclass

Pernod Ricard Austria

Irish Premium Whiskey, Strathisla, Longmorn, Chivas und Glenlivet

besonders interessant sind die beiden Abfüllungen von Glenlivet

The Glenlivet Guardian's Chapter
The Glenlivet Nadurra Oloroso

Pernod Ricard wird dieses Jahr auf der großen Bühnen vertreten sein.

Tullibardine mit James Robertson

Neben den aktuellen Tullibardine Abfüllungen hat James den 30jährigen Highland Queen exklusiv für die 7. Wiener Whiskymesse vorgesehen und wird ihn auch bei der masterclass Samstag abends präsentieren.

Kingsbarns und Wemyss

Ginny Boswell mit aktuellen Wemyss Single Cask bottlings

Wir hoffen, dass Ginny vom new Spirit der gerade neueröffneten Kingsbarns Distillery dabei haben wird.
Auf jeden Fall wird es aktuelle Informationen zu Kingsbarns aber natürlich auch singel cask Abfüllungen von Wemyss geben.

Kilchoman

Loch Gorm

James Wills wird samples vom 2015er Kilchoman Loch Gorm mitbringen. In Wien wird man das erste Mal Gelegenheit zur Verkostung haben, da die offizielle Auslieferung erst in der Woche nach der Messe beginnen wird.

Lost Distilleries

auch bei den Lost Distilleries gibt es eine Premiere. Mit Lossit wird ein Islay in das Portfolio aufgenommen werden.
Andrew Hogan wird diese Neuheit noch vor der offiziellen Markteinführung exklusiv bei der Wiener Whiskymesse präsentieren.

Lucifer - Whiskyschokolade

rechtzeitig zur Messe erwarten wir eine Nachlieferung dieser besonders populären Whiskyschokoladen.

Wilson & Morgan und Rum Nation

Fabio Rossi wird neben einigen aktuellen Malts heuer besonders mit Rum punkten. Von besonderem Interesse werden der Rum Nation Barbados 12 years und der Caroni 16 years sein.

SPEY

Drei Wochen vor der Whiskymesse wurden die ersten Paletten dieses Highland Malts geliefert. Das Potstill hat dabei den Import und Vertrieb für Österreich übernommen.
Die Spey Distillery liegt ganz im Süden der Speyside Region. Seit der Übernahme durch Harvey sind die Abfüllungen von großartiger Qualität.
Am Potstill Stand können die aktuellen Tenné (Tawny Port finish), 12 y., 18 y. und Chairman's Choice verkostet werden.

Springbank, Longrow und Hazelburn

aus Campbeltown

Melanie Stanger wird auch heuer wieder Springbank in Wien vertreten. Mit dabei die kürzlich gelieferten Springbank 17 years - Sherry Wood, Springbank Green 12 years und Springbank 12 years cask strength - Batch 2015

Tamdhu und Glengoyne

mit Antony McCallum

Antony ist seit Beginn bei der Wiener Whiskymesse dabei und wird heuer den brandaktuellen new batch strength Tamdhu vorstellen

West Cork

Irish Whiskey

Die Produkte von West Cork sind in Österreich erst seit kurzem über das Potstill erhältlich. Am Potstill Stand werden einige Abfüllungen dieser kleinen Manufaktur aus Skibbereen zur Verkostung bereit stehen.

Wolfburn

die nördlichste Festland-Brennerei Schottlands

Wir haben soeben zwei cask-samples aus der Wolfburn Distillery erhalten, die somit zur Verkostung bei der Whiskymesse am Potstillstand zur Verfügung stehen, und zwar sind das ein new Spirit und ein 2jähriger aus einem quarter cask.

Die ersten offiziellen Abfüllungen von Wolfburn sollten frühestens ab Jänner 2016 erhältich sein.

Tomatin

Scott Adamson wird neben den Standardabfüllungen zu seiner masterclass eine Reihe von cask samples aus dem sample room mitbringen.
Ebenfalls auf der Messe werden der neue Tomatin cask strength und der aktuell Cu Bocan virgin oak vorgestellt werden und auch im masterclass line up vertreten sein.

Balvenie und Glenfiddich

vertreten durch Campari Austria

Wir nehmen an, dass in der Balvenie-masterclass mit Sam Simmons auch der neue Balvenie Tun 1508 Batch 1 dabei sein wird.

Auf jeden Fall gibt es eine limitierte Anzahl als Neuerscheinung davon bereits im Potstill

Produkt-Neuerscheinungen

 
Auf ein baldiges Wiedersehen im Potstill, bei einem Tasting oder der Whiskymesse freut sich

das gesamte Potstill-Team

 © Potstill 2019
Impressum
Kontakt
AGBs
Widerrufsbelehrung / Widerrufsformular
Potstill Wappen

login »JPETo™ CMS © Martin Thaller, Vienna, Austria

Diese Website speichert Cookies, um Sie von anderen Besuchern zu unterscheiden. Wenn Sie auf dieser Website weitersurfen, ohne Ihre Browsereinstellungen zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.