« Newsletter Archiv

Whisky-Newsletter

30.09.2016

Zwei neue Potstill Editions eingetroffen

Zwei neue POTSTILL Editions eingetroffen

Bladnoch 1989 (!) und Balblair 1997

Soeben sind die beiden aktuellen POTSTILL-Editions eingetroffen und sind ab Freitag, 30. 9. 2016 ab ca. 17 Uhr im Potstill erhältlich.

Sowohl der Bladnoch als auch der Balblair stammen aus ex-bourbon barrels. An beiden haben die Engerln kräftig genascht und vom Bladnoch gibt es daher nur 125, vom Balblair gar nur 79 Flaschen (es handelt sich um KEINE Flaschenteilung).

Der Bladnoch stammt aus 1989. Zu dieser Zeit war noch Diageo Eigentümer. Der spätere Eigentümer Raymond Armstrong verkaufte die Brennerei vor einiger Zeit an den australischen Joghurt Mogul David Prior. Seitdem wird Europa de facto nicht mehr mit Bladnoch beliefert.
Daher ist es erfreulich, dass wir dieses wunderbare Fass bekommen konnten. Typische Lowlandnoten (Zitrustöne, exotische Früchte und im Abgang leichte Minze) zeichnen diese Abfüllung aus.

Auch der Balblair hat eine ähnlich fruchtige Struktur, vielleicht etwas weniger Zitrus, dafür mehr getoastetes Holz und Karibikfrucht.

Der Balblair kostet 126,--, der Bladnoch 225,--.

Zusätzlich haben wir noch zwei schöne alte Abfüllungen von Old Pulteney und Highland Park erhalten.

Alle Neuheiten sind wie üblich auf unserer Website unter potstill.org/shop/news/ abrufbar

Produkt-Neuerscheinungen

 
Auf ein baldiges Wiedersehen im Potstill oder bei einem Tasting

freut sich das gesamte
Potstill-Team

 © Potstill 2019
Impressum
Kontakt
AGBs
Widerrufsbelehrung / Widerrufsformular
Potstill Wappen

login »JPETo™ CMS © Martin Thaller, Vienna, Austria

Diese Website speichert Cookies, um Sie von anderen Besuchern zu unterscheiden. Wenn Sie auf dieser Website weitersurfen, ohne Ihre Browsereinstellungen zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.